Zahnheilkunde

Unser gesamtes Team hat eine fundierte Zusatzausbildung im Bereich der Zahnheilkunde beim Pferd. Wir verfügen über modernes Instrumentarium.

Grundsätzlich empfiehlt sich eine jährliche Untersuchung der Maulhöhle, um Problemen (Gewichtsverlust, Verdauungsstörungen, Rittigkeitsprobleme) rechtzeitig vorbeugen zu können. Gerne führen wir die Kontrolle der Maulhöhle im Zusammenhang mit einem routinemäßigen Impftermin durch. Sprechen Sie uns darauf an!

Maschinelle oder manuelle Entfernung von Zahnhaken, Wolfszahnextraktionen sowie Schneidezahnbehandlungen führen wir vor Ort mit oder ohne Sedation des Pferdes durch. Bei Verdacht auf Erkrankungen der Zahnwurzel geben ambulant durch uns angefertigte Röntgenbilder Aufschluß über Lokalisation und Ausmass.